Weihnachts-Winterwandertag der Eichelberg-Grundschule Arberg

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien wanderten alle Schulkinder mit ihren Lehrern durch das winterliche Arberg. Als Ersatz für die abgesagte Schulweihnachtsfeier, organisierten der Förderverein und Elternbeirat verschiedene Stationen mit weihnachtlichem Charakter. Die Schüler und Schülerinnen mussten im Wald oberhalb der Schule zwei Rätsel lösen um ein kleines Geschenk zu erhalten. Am Pfarrheim gab es Kinderpunsch und der Weihnachtsmann verteilte Geschenke. Nachdem die Kinder an Bäumen, Hecken und Sträuchern Futter für Vögel und Kleintiere verteilt hatten, gab es zum Abschluss noch für jeden eine warme Suppe.  

Für alle Schüler mit ihren Lehrern war es zum Abschluss des Jahres eine gelungene Veranstaltung, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

 

 

    

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.